7. Juli 2019 | Chorkonzert mit Mozart und Haydn

Chorkonzert Mozart 2019 (c) Gregor Mooser

Zu einem festlichen Sommerkonzert lud der Kirchenchor Sieglar/ Kriegsdorf zusammen mit seinen Projektsängern und dem Kirchenchor Laudamus Trosidorf am 7. Juli in die Kirche nach Sieglar ein.

Eine beeindruckende Zahl von über 60 Sängern und ein klangstarkes Orchester begeisterten die knapp 200 Zuhörer mit den Klängen von Mozarts Krönungsmesse und einem "Te Deum" von Michael Haydn.

1. Juni 2019  | Orgelnacht in Sieglar

Orgelnacht 2019 (c) Gregor Mooser

Am 1. Juni 2019  wurde die frisch renovierte Orgel in der Kirche St. Johannes in Troisdorf-Sieglar mit einer Orgelnacht eingeweiht. Als Organisten tragten dabei Michael Bottenhorn aus Bonn-Beuel, Michael Veltman aus Troisdorf sowie der Kantor der Gemeinde, Gregor Mooser, auf.

Eröffnen wurde der Abend durch den "Hausherren" Gregor Mooser mit Bachs berühmter Passacaglia in c-moll (BWV 582) sowie der Sonatine in a-moll von Sigfrid Karg-Elert (Op. 74).

Danach füllte Michael Veltman den Kirchenraum mit dem „großen“ e-moll (BWV 548) von Johann Sebastian Bach füllen mit einer Eigenkomposition mit dem Titel „The End“.

Den dritten Teil des Abends gestaltete Michael Bottenhorn mit zwei Sätzen aus der „Symphonie romane“ (op. 73) von Charles Marie Widor sowie den Variationen zu „O filii et filiæ“ von Jeanne Demessieux. Den Abschluss des dritten Blocks bildete das berühmte „Prélude, Adagio et Choral varié“ über „Veni creator“ (op. 4) von Maurice Duruflé.

Als Abschluss erklang eine Improvisation mit den drei Organisten.

Zudem wurde das ganze Geschehen an der Orgel auf Leinwand ins Kirchenschiff übertragen.

So war der Abend ein Erlebnis für alle Beteiligten!

Matinee zur Fastenzeit

Matinee (c) Gregor Mooser

An den Sonntagen in der Fastenzeit 2019 gab es mehrere Matineen mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Von Orgelmusik über Chormusik verschiedener Epochen bis hin zu Flötenmusik von der Renaissance bis zur Moderne wurde nach dem Sonntagsgottesdienst der Kirchenraum mit wunderbaren Klängen erfüllt.

17. Februar 2019 | karnevalistisches Orgelkonzert

Karnevalskonzert 2019 (c) Gregor Mooser

Am Sonntag, 17. Februar, fand  in der Sieglarer Kirche St. Johannes wieder das schon fast zur Tradition gewordene karnevalistische Orgelkonzert statt.

Die knapp 550 Besucher wurden von Gregor Mooser an der Orgel und Stephan Schneider am Schlagzeug auf eine musikalische Reise um die Welt mitgenommen: Neben Stationen unter anderem in Russland (Petersburger Schlittenfahrt), Österreich (Radetzkymarsch) und USA (Stars and stripes forever) stand natürlich das karnevalistische Herz der Welt – nämlich Köln – im Mittelpunkt des Konzerts. Alte und neue Karnevalslieder rund um die Domstadt luden dabei auch zum Mitsingen ein.

Die Moderation des Abends lag in bewährter Weise in den Händen von Pfarrer Hermann Josef Zeyen.

Für die Orgelreparatur konnten an diesem Abend 3200 Euro gesammelt werden.

26. Mai 2018 - Orgelkonzert mit Julian Beutmiller

Am Samstag, 26. Mai war zum zweiten Mal Julian Beutmiller in unserer Kirche zu Gast, der derzeit an der Regensburger Hochschule seinen Bachelor Abschluss in Kirchenmusik macht. 
Das ca. einstündige Konzert bot einen Querschnitt durch vier Jahrhunderte Orgelmusik.
Neben dem Präludium und Fuge G-Dur (BWV 550) von Johann Sebastian Bach standen vor allem zwei Werke der Romantik im Mittelpunkt des Konzerts. Zum einen war dies der h-moll Choral von Cesar Franck.
Der Höhepunkt war aber sicherlich die Vertonung des 94. Psalms von Julius Reubke, ein Werk, das nur sehr selten zu hören ist.

25. März 2018 - Passionskonzert

Am Palmsonntag fand in diesem Jahr ein besonderes Passionskonzert statt.

Neben eindrucksvollen Orgelklängen wie Widors berühmter Bearbeitung des Finales aus der Matthäuspassion standen vor allem Instrumentalstücke im Vordergrund .

Neben Sanae Kimata an der Trompete begeisterten ebenso Virgil Moldovan an der Geige und Bernd Schlegel an der Querflöte, jeweils in Begleitung von Gregor Mooser an der Orgel.
Auch die Soloarie von Bettina Kreuzer begeisterte das Publikum in der gut besuchten Kirche in Sieglar.

25. Februar 2018 - Orgelkonzert zur Fastenzeit

Konzert Februar Fastenzeit (c) Gregor Mooser

Im Mittelpunkt des ca. einstündigen Konzerts standen in diesem Jahr Kompositionen aus Barock und Romantik.
Neben zwei großen Werken von Johann Sebastian Bach (Präludium und Fuge in c-moll BWV 546 und Präludium und Fuge in d-moll BWV 539) war auch das berühmte "Pièce Héroïque" von César Franck zu hören.

4. Februar 2018 - Karnevalistisches Orgelkonzert

Plakat Karnevalskonzert (c) Gregor Mooser

Auch in diesem Jahr war das von Gregor Mooser organisierte karnevalistisches Orgelkonzert bis auf den letzten Platz besetzt. Pfarrer Zeyen führte mit Charme und Witz kurzweilig durch das abwechslungsreiche Programm.


Natürlich nahm auch das Sieglarer Dreigestirn mit Jungfrau Uli, Prinz Jan I. und Bauer Dirk mit großem Gefolge ("Los Bombelinos") an dem sehr unterhaltsamen Konzert teil. Zu ihrem Motto "Danze, fiere, lache, met öch zesamme Musik mache, dat sen die Bombis he en Loor, jetzt schon seit beinah 40 Johr" passte die gelunge Moderation und das imposante Orgelspiel von Gergor Mooser.


Für die Besucher wurden vielfältige Bezüge zwischen dem Karneval und der Kirche, sogar zu den Sakramenten deutlich gemacht.
Natürlich wurden alle auch ganz herzlich eingeladen, nach Karneval die Gottesdienste zu besuchen.
Dank gilt auch den vielen unterstützenden Helferinnen und Helfern sowie den großzügigen Spendern für die anstehende technische Modernisierung der Orgel!

15. Dezember 2017 -  Bayrischer Advent

Plakat bayrischer Advent (c) Gregor Mooser

Ein besonderes Konzert fand am 15. Dezemeber in der Kirche St. Johannes in Troisdorf/ Sieglar statt. Wolfgang Schlachta las an diesem Abend ab 19.00 Uhr die berhühmte "Heilige Nacht" von Ludwig Thoma. Diese Mundartfassung der Weihnachtsgeschichte entführte die Zuhörer in eine tiefverschneite oberbayrische Dorfwelt.

Die Erzählung wurde begeleitet mit Musik für Zither, Hackbrett und Gitarre. Neben den adventlichen Weisen für Stubenmusik waren auch andere typische alpenländische Klänge zu hören.

08. Oktober 2017 - Vierklang Ensemble

„Wohlauf, mein Herze, lob und sing“ so lautete der Konzerttitel des Vierklang Ensembles das am Sonntag, 08.10.2017 um 17 Uhr in der Kirche St. Johannes zu Gast war

Das Programm begeisterte durch verschiedenste Psalmvertonungen mit einer Mischung aus zeitlichen Epochen von der Renaissance, über Barock bis hin zu zeitgenössischen Werken. Zu hören waren u.a. Kompositionen von G. Ph. Telemann, Josef Rheinberger und Moritz Hauptmann.

Weitere Informationen und Eindrücke finden Sie unter www.vierklang-ensemble.de

2. September 2017 - zweite kulinarische Orgelnacht

Kulinarische Orgelnacht (c) Gregor Mooser

Die zweite kulinarische Orgelnacht stand ganz im Zeichen Englands und Österreich. Neben Gregor Mooser war in diesem Jahr der Domorganist Rolf Müller aus Altenberg zu hören sein.

 

Nach einer fulminanten vierhändigen Eröffnung mit einem Coronation Anthem von G. F. Händel wurden die Besucher mit Werken von West, Best, Fletcher, March und Jones durch die Welt der englischen Orgelmusik entführt.
Zur kulinarischen Erweiterung des Programms gab es in der Pause englisches Bier und Käse.

Der zweite Teil begann mit einer Bearbeitung der Zauberflöten-Ouvertüre von Mozart. Mit Rheinberger, Reger und Renner waren dann auch bedeutende Komponisten der deutschen Romantik zu hören.
Mit einer beeindruckenden Improvisation mit zwei Organisten an zwei Orgeln endete das Konzert. Zum Abschluss gab es Mozartkugeln, bayrisches Bier und Wiener Würstchen.

1. Mai 2017 - Chorkonzert zum Kirchenchorjubiläum

Plakat 130 Jahre

Am 1. Mai feierte der Kirchenchor Sieglar mit einem großen Konzert in der Kirche Sankt Johannes in Troisdorf/ Sieglar sein 130jähriges Gründungsjubiläum.
Zu diesem Anlass hat sich der Chor mit Projektsängern zu einem Klangkörper mit über 50 Sängerinnen und Sängern erweitert, der von einem Orchester mit Musikern aus der Region ein eindrucksvolles Konzert bestritt.

Zu Beginn des Konzertnachmittags erklang in der vollbesetzten Kirche Johann Sebastian Bachs 51. Kantate „Jauchzet Gott in allen Landen“. Ein wahrhaft festlicher Klang erfüllte die Kirche, geführt von der Sopranistin Stephanie Lönne. Diese brillierte sowohl mit ihren Koloraturen in den Ecksätzen, als auch mit ihrem strahlenden Arioso in den ruhigen Sätzen.

Im Zentrum des Jubiläumskonzerts stand das Gloria von Antonio Vivaldi, in dessen erstem Satz der Chor mit einem eindrucksvollen Klang schon zu Beginn alle Konzertbesucher begeistern konnte.
Der Chorleiter Gregor Mooser, unter dessen Leitung das Konzert stattfand, fand stets die richtigen Tempi und leitete die Musiker souverän durch das komplexe Werk.
Nicht nur im forte, sondern gerade auch in den leisen Stellen, gelang es dem Chor die Konzertbesucher zu begeistern. Auch die Solisten, namentlich mit Nanae Yamashita an der Oboe, stellten ihr besonderes Können unter Beweis.
Der Chor zeichnete sich einmal mehr mit der Schlussfuge „Cum sancto spiritu“ aus, was durch kräftigen Applaus auch vom Publikum belohnt wurde.

Im Konzert für zwei Trompeten und Streicher wurde die Kirche erneut mit wahrhaft festlichen Klängen erfüllt. Die beiden Solisten, Maximilian Buchberger-Lönne und Alois Baumhoer, beeindruckten mit ihrem ansprechenden Klang und ihrer Versiertheit.

Mit dem abschließenden eindrucksvollen Halleluja aus Händels Messias endete ein würdiges Jubiläumskonzert.

Der Kirchenchor stellte einmal mehr unter Beweis, dass auch nach 130 Jahren die Tradition, Musik auf hohem Niveau aufzuführen, weitergeführt wird. Der Chor und sein Chorleiter darf auf ein durchweg erfolgreiches Konzert zurückblicken, welches hoffentlich in baldiger Zukunft seine Wiederholung finden wird!

8. April 2017 - geistliche Abendmusik

Konzert am 8. April (c) Gregor Mooser

Am Vorabend zum Palmsonntag fand in unserer Pfarrei ein ökumenisches Konzert statt.

Zusammen mit dem Vokalensemble der evangelischen Friedenskirchengemeinde Troisdorf gestaltete der Kirchenchor Sieglar/ Kriegsdorf eine geistliche Abendmusik.

Auf dem Programm standen neben Bachs Choral "Du großer Schmerzensmann" auch zeitgenössische Kompositionen wie das "Notre Pére" von Maurice Duruflé und eine Vertonung des "Ubi caritas" von Wolfram Menschick.
Auch Werke des Barock und der Romantik waren mit Kriegers "Schaff in mir, Gott, ein reines Herz" und Mendelssohns "Ach bleib mit deiner Gnade" an diesem Abend zu hören.

31. März 2017 - Nacht der Kirchen

Im Rahmen der "Nacht der Kirchen" hat auch die Herz-Jesu Kirche in Hütte ihre Türen geöffnet. Dabei gab es ein Klangerlebnis im fremden Gegensatz.
Alte Klänge der Gregorianik trafen auf Jazzgitarrenklänge.Der Gitarrist Christian Oschem und die Schola der Kirchengemeinde St. Johannes haben an diesem Abend scheinbar gegensätzliche Klänge zu einem Klangerlebnis verschmelzen lassen.

März 2017 - Orgelmatinee

Konzert Matinee (c) Gregor Mooser

Im März lud die Pfarrgemeinde an drei Sonntagen zur Orgelmatinee nach Sieglar.

In jeweils halbstündigen Konzerten haben Dieter Bergner aus Eschmar, Gregor Mooser aus Sieglar und Markus Liensromberg aus Bergheim die Besucher zur Einstimmung und Besinnung in der Fastenzeit eingeladen.

Die Organisten hatten in ihren Konzerten durchaus unterschiedliche Schwerpunkte gelegt. Von kontemplativen bis virtuosen Stücken wurden die Zuhörer in verschiedenste musikalische Welten entführt.

Aufgrund des großen Zuspruchs ist für September bereits die nächste Konzertreihe in Planung.

19. Februar 2017 - Orgelkonzert mit Karnevalsmusik

karnevalskonzert 2017 (c) Gregor Mooser

Am Sonntag, 19. Februar, gab es in unserer Kirche ein besonderes Orgelkonzert.

Neben heiterer Orgelmusik erklangen an diesem Abend auch bekannte Karnevalslieder, die von den über 300 Jecken stimmgewaltig mitgesungen wurden. Bekannte kölsche Klassiker wie "Stammbaum" oder "Du bes die Stadt" wurden ebenso wie das "Halleluja" von Brings und "Stääne" gesungen.

In der Pause und nach dem Konzert wurden die Karnevalisten mit rheinländischen Spezialitäten und lecker Kölch verwöhnt.

Die Töne klangen noch lange nach... Wir freuen uns auf nächstes Jahr!

8. Januar 2017 - Neujahrskonzert mit weihnachtlichen Klängen

Orgelkonzert Neujahr 2017 (c) Gregor Mooser

Zu einem Orgelkonzert mit weihnachtlichen Klängen lud am 8. Januar um 18.00 Uhr Gregor Mooser nach St. Johannes ein.

An der großen Seifert-Orgel spielte er weihnachtliche Kompositionen und Improvisationen. Neben bekannten Klängen von Johann Sebastian Bach, der bei einem Orgelkonzert zu Neujahr nicht fehlen darf, erklungen einige Choralbearbeitungen von Franz Lehrndorfer.

Im Anschluss an das Konzert lud die katholische Jugend (KjG) zu einem Umtrunk ein.

Unsere aktuellen Pfarrnachrichten

St.Johannes (c) St.Johannes

Alle 14 Tage erscheinen die Pfarrnachrichten und bieten einen Überblick über alle laufenden Aktivitäten unserer Kirchengemeinde.

Die aktuellen Pfarrnachrichten

Aktuelles

Besuch der Vereinten Nationen in Bonn

28. September 2019 16:56

Am 19. September besuchten wir, 17 Jungsenioren und Gäste, die Vereinten Nationen in Bonn. Botschafter a.D und jetziger Senior Advisor bei den United Nations, Herr H. ...

Weiter lesen

UN in Bonn besucht

28. September 2019 16:44

Am 19. September besuchten wir, 17 Jungsenioren und Gäste, die Vereinten Nationen in Bonn. Botschafter a.D und jetziger Senior Advisor bei den United Nations, Herr H. ...

Weiter lesen

Erntedankfest

23. September 2019 21:46

Jung und Alt sind zu einem Erntedankfest im Garten hinter der Hüttener Kirche eingeladen. Schön wäre es, wenn eine kleine Erntegabe Obst/Gemüse/Brot mitgebracht werden könnte. ...

Weiter lesen

Schön war´s

23. September 2019 16:52

Wie all die Jahre zuvor freuten sich wieder über fünfzig Senioren auf den wohlverdienten Urlaub.

Weiter lesen

Erstkommunion

23. September 2019 16:39

Kinder im 3. Schuljahr sind eingeladen, im Frühling 2020 ihre Erstkommunion in unserer Gemeinde zu feiern. Die Familien sind dazu auf dem Postweg angeschrieben worden. ...

Weiter lesen

5. Mitsingabend im Kriegsdorfer Pfarrheim

3. September 2019 15:31

Jetzt ist es schon Tradition in Kriegsdorf: zum 5. Mal in 80 Takten um die Welt. Der Musiker und Entertainer Filou begibt sich mit seinem Publikum auf eine musikalische Weltreise zum Mitsingen. ...

Weiter lesen

Taizé - Fahrt

3. September 2019 14:51

Herzliche Einladung zu einer Taizé-Fahrt für Jugendliche und Erwachsene im Mai 2020. Stille. Musik. Gebet. Begegnung mit Menschen aus aller Welt. Einfaches Leben. Mithelfen in der Gemeinschaft. ...

Weiter lesen

Familienzentrum - Programm

3. September 2019 14:40

Das neue Programm für unsere katholischen Familienzentren können Sie hier abrufen!

Weiter lesen

Ferien zu Hause

24. August 2019 18:36

Lieber Helferinnen und Helfer für „Ferien zu Hause“, liebe Mitfahrerinnen und liebe Mitfahrer, liebe Kuchenbäckerinnen und Kuchenbäcker, lieber Unterstützerinnen und Unterstützer, die erste ...

Weiter lesen