Gottesdienste im September

23.08.20 16:37
Jason Pick

Liebe Gemeindemitglieder,

Im Zuge der weiteren Normalisierung wollen wir in unseren Kirchen ab September die Gottesdienstordnung wieder etwas verändern. Dazu an dieser Stelle folgende Informationen.

1)  Gottesdienstzeiten

Die Gottesdienste finden wieder zu den bis zum Lock-Down im März bekannten Zeiten statt. Dass bedeutet, dass in St. Hippolytus die Sonntagsmesse wieder um 11.15 Uhr stattfinden wird.
In St. Mariä Himmelfahrt in Spich wird die Messe sonntags wieder um 9.30 Uhr stattfinden. Die vorübergehend dort angebotene Messe mittwochs um 9.30 Uhr wird daher entfallen.

2)  Internetübertragung

Eine Hl. Messe am Sonntag wird im Internet um 11.15 Uhr übertragen. Der Livestream erfolgt dabei am 06. September, am 13. September, und am 20. September aus St. Johannes in Sieglar sowie am 27. September aus St. Hippolytus.

3)  Weitere Bestimmungen

Die übrigen Regularien bleiben unberührt. Es gilt also weiterhin: Besucherbegrenzung auf

  • 70 Personen in St. Johannes,
  • 50 Personen in St. Hippolytus, St. Gerhard, Hl. Familie, St. Maria Königin und Herz Jesu,
  • 35 Personen in St. Mariä Himmelfahrt,
  • 20 Personen in St. Georg, St. Peter und Paul und St. Antonius.

Die Namen der Teilnehmenden an den Gottesdiensten werden erfasst. Es dürfen nur zugewiesene Sitzplätze benutzt werden.
Beim Betreten und Verlassen der Kirche ist ein Mund-/Nasenschutz zu tragen. Gemeindegesang in beschränktem Rahmen gibt es nur bei Wochentagsmessen.

 

Wir hoffen, dass sich dieser weitere Schritt in die Normalität bewährt und verbleiben mit herzlichen Grüßen

für das Seelsorgeteam

Schreiben von Pfarrer Zeyen zum Download

Unsere aktuellen Pfarrnachrichten

Alle 14 Tage erscheinen die Pfarrnachrichten und bieten einen Überblick über alle laufenden Aktivitäten unserer Kirchengemeinde.

Die aktuellen Pfarrnachrichten

Aktuelles