COVID-19: Zusammenhalten

20.03.20 12:13
Jason Pick
Zusammenhalten (c) Foto: Markus Spiske /unsplash.com

Liebe Troisdorfer,

das Corona-Virus stellt uns vor besondere Herausforderungen.
Lasst uns dem gemeinsam unaufgeregt begegnen!

Das Gesundheitsamt stellt wichtige Informationen zusammen. Sie sind im Internet zu finden unter: https://www.rhein-sieg-kreis.de/corona

Das Gesundheitsamt hat auch eine Hotline: 02241 – 13 3333 (täglich 08.00-20.00 Uhr).

Wegen des Virus sollten wir körperlichen Abstand zueinander halten. Das verlangsamt die Infektionswelle. So schützen wir die Gefährdeten. Das bedeutet aber nicht, keinen Kontakt mehr zu halten. Telefonieren Sie mit Menschen, die auf sich gestellt sein könnten. Rufen Sie auch diejenigen an, mit denen Sie vielleicht lange nicht gesprochen haben!

Einkauf oder einfach mit jemanden sprechen

Sorgen Sie sich aktuell, vor die Tür zu gehen? Oder kennen Sie jemanden, auf den das zutrifft?

Wir möchten helfen! Wir bieten an, dass Ihnen jemand den Einkauf oder Besorgungen erledigt. Melden Sie sich einfach unter dieser Telefonnummer:

0157 - 33 27 18 33

Hinterlassen Sie bitte Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter.
Wir melden uns so schnell wie möglich zurück – und hoffen, Ihnen so eine Sorge zu nehmen.

 

Wenn Sie einfach mit jemandem sprechen möchten, wenden Sie sich gerne jederzeit auch an die Seelsorger*innen und Mitarbeitenden unserer Kirchengemeinden.

 

Diese Aktion koordinieren verantwortlich:

Pfarrer Michael Lunkenheimer: 02241 - 12 62 713

Diakon Klaus Ersfeld: 02241 – 97 444 20

Download als Flyer

Unsere aktuellen Pfarrnachrichten

St.Johannes (c) St.Johannes

Alle 14 Tage erscheinen die Pfarrnachrichten und bieten einen Überblick über alle laufenden Aktivitäten unserer Kirchengemeinde.

Die aktuellen Pfarrnachrichten

Aktuelles